Wie kommen Sie an weitere Informationen zur Fest-Flüssig-Trennung

Fest-Flüssigkurs des Instituts

  Lehrstuhl/Institut www.mvm.uni-karlsruhe.de
  Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik www.ciw.uni-karlsruhe.de
  Veröffentlichungsliste des GVC-Fachausschusses - Mechanische Flüssigkeitsabtrennung  
  Literatur Sammlung Mechanische Flüssigkeitsabtrennung www.vdi.de/fileadmin/media/content/gvc/fa-mfa/2.pdf
hier: lokaler Link

Weitere Links auf das Gebiet der Fest-Flüssig-Trennung

  Filtraguide - Das Internet-Portal für die Filtrations- und Separationstechnik www.filtraguide.de
  VDI www.vdi.de
Zeitschriften    
  Filtrieren + Separieren (VDL-Verlag GmbH) vdl-verlag@t-online.de
     

Organisationen Inland

  GVC Arbeitskreis Mechanische Flüssigkeitsabtrennung Vorsitzender: Prof. Dr. Ripperger Internet-Portal
     

Organisationen Ausland

  American Filtration an Separation Society (AFS) www.afssociety.org
     

Beratende Personen und Fachfirmen im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung in alphabetischer Reihenfolge

  BOKELA Ingenieurgesellschaft mbH Gottesauer Str. 28, 76131 Karlsruhe www.bokela.com
    BOKELA bietet ein Spektrum moderner Filterapparate und Dienstleistungen insbesondere der kontinuierlichen Drehfilter und der kontinuierlichen Druckfiltration
     
  Prof. em. Dr. E. Brommundt

nstitut für Dynamik und Schwingungen TU Braunschweig

Postfach 3329,38023 Braunschweig

E.Brommundt@tu-bs.de
    http://www.tu-braunschweig.de/ids/institut/mitarbeiter/ebrommundt
  Dipl.-Ing. Andreas Ettmayr    
 
www.kehlpatent.de
Kehl & Ettmayr Patentanwälte, Friedrich- Herschel-Straße 9, 81679 München ettmayr@kehlpatent.de
    Vertiefung auf dem Gebiet der Fest-Flüssig- Trennung
     
  Dr. Robert Kern Poseidon Engineering GmbH Rudolf-Diesel-Str. 14, 76356 Weingarten Tel. 072441706080; Fax 072441706082 www.poseidon-engineering.com
     
    Die Poseidon Engineering GmbH, DrAng. Robert Kern, plant und konstruiert Filteranlagen samt Nebenaggregaten zur Fest-FlüssigTrennung. Die Firma entwirft ebenso Filtergebäude und liefert Aufstellungspläne, Rohrleitungs- und Instrurnentierungsdiagramrne.
     
  Dr.-Ing. Ioannis Nicolaou FOS Ltd, K. Kalogera 19, Suite 15 ; 6021 Larnaca, Cyprus Tel. +357-24-817540; +357-24-650580 www.fos-filtration.com/
    jnicolaou@cytanet.com.cy
    Die Firma beschäftigt sich mit der Entwicklung und Vermarktung benutzerfreundlicher Computerprogramrne für die Filtration und Zentrifugation.
       
  Dr.-Ing. Thomas Peters Consulting für Membrantechnologie und Umwelttechnik Broichstr. 91,41462 Neuss, Tel. 021311228963; Fax 021311545040; mobil: 0172/2441442 www.petersconsulting.eu
    dr.peters.consulting@t-online.de
    Gutachten; Verfahrens-Scouting; Management-Beratung; Verfahrens-Entwicklung und -Optimierung; Betreuung von F+E Projekten; Auftragsforschung; Beschaffung von Pilot-Anlagen; ProduktPräsentationen, Schulungen und Seminarwesen, auch in Spanisch und Englisch; Inbetriebnahmen; Betriebsüberwachung, Troubleshooting
       
  Dr. Ferdinand Reif

MORE services
Akazienweg 1
D-74374 Zaberfeld

+49-7046-8828972

www.more-services.de
    F.Reif@more-services.de
    Von der Fest-Flüssig-Trennung zur Trocknung: MORE bietet Lösungen für die Anlagenplanung, die chemische Apparate- und Umwelttechnik, Basic- und Detail-Engineering, Apparateauslegungen, Prozessoptimierungen und Durchführbarkeitsstudien.
       
  Dr. R. Schilp Fa. Biocelltechnik GmbH, Schlesierstr. 4, 83059 Kolbermoor, Tel. 08031/3524489, Fax 0803113524491  
    dr.schilp@biocelltec.com
    Unternehmensberatung für mechanische und thermische Trenntechnik, Entwicklung und Optimierung von Maschinen und verfahrenstechnischen Prozessen
       
  Prof.ern.Dr.-Ing. H.O. Seinsch Große Egge 56, 30826 Garbsen Tel. 0511/7622515  
     
    Berater für elektrische Antriebstechnik; Motorenauslegung
       
  • Dr. Karsten Weber H&W Hoffmann & Weber Unternehmensberatung Am Marktplatz 7, 77652 Offenburg www.huw-beratung.de
    weber@huw-beratung.de
    Die H&W Hoffmann & Weber Unternehmensberatung unterstützt Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Einbindung von Förder- und Finanzmittel des Landes, des Bundes und der Europäischen Union.
   
 
 

Designed by Manuel Stahl